Rechtsinfo - Arbeitsrecht



Betriebsbeauftragte in der Wirtschaft


von:  Rechtsanwalt Friedrich Kellersmann, Münster
- Fachanwalt für Arbeitsrecht -


Der Gesetzgeber verlangt heute von fast allen Betrieben die Bestellung eines oder mehrerer Betriebsbeauftragter. Manche Beauftragte werden sogar von der Belegschaft gewählt, wie z.B. der Betriebsrat oder die Schwerbehindertenvertretung. Manche Beauftragte sind sehr sinnvoll, um eine Position im Wettbewerb zu stärken, werden vom Gesetzgeber aber nicht vorgeschrieben.

 

Das Thema Betriebsbeauftragte ist uns nicht fremd. Wer über 30 Jahre in der Wirtschaft gearbeitet hat, kennt die beiden Seiten der Medaille. Man kann die Betriebsbeauftragten ignorieren und gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen oder aus der Not eine Tugend machen. Bei ca. 40 gesetzlich vorgeschriebenen Beauftragten kann man schon einmal die Orientierung verlieren. Sprechen Sie uns an.

 

Eingestellt am 04.09.2012