Seminare



Wir bieten auch unabhängig von bereits bestehenden Mandatsbeziehungen zu verschiedenen aktuellen Rechtsthemen Vortragsveranstaltungen, ganztägige oder Halbtagsseminare sowie Fortbildungsmöglichkeiten, in Eigenregie oder mit ausgesuchten Kooperationspartnern, an.

Diese Veranstaltungen führen wir in eigenen Räumlichkeiten oder in gemieteten Vortragssäalen durch; es besteht aber auch die Möglichkeit sogenannter Inhouse-Seminare direkt bei dem Auftraggeber. Wir kümmern uns um den Referenten, soweit wir diesen nicht selbst stellen, die gesamte Organisation der Veranstaltung nebst Catering und stellen entsprechende Seminarunterlagen zur Verfügung.

Wichtig ist uns dabei, daß hier nicht ein juristisches Theorie-Forum zur Verfügung gestellt wird, sondern wir wenden uns ausdrücklich an den Praktiker, dem es um konkrete Handreichungen und Praxistipps, also die Vermittlung anwendbaren Wissens für den (betrieblichen) Alltag, geht. Dem dienen auch Mustertexte, Checklisten und Formschreiben für die Umsetzung in der Praxis.

Die nachfolgende Themenliste:

Das neue Antidiskriminierungsrecht in der betrieblichen Praxis

Haftungsrisiken in Betrieb und Verwaltung

Schulung für Betriebsräte, Personalvertreter und Gleichstellungsbeauftragte

Effektives Forderungsmanagement für Handwerksbetriebe

Reklamationsbearbeitung für Touristiker

Betriebskostenabrechnung – richtig gemacht

Meine Rechte als Patient

Betriebsbeauftragte in der Wirtschaft

Datenschutz im Betrieb

ist nur beispielhaft, die Seminar-Inhalte können jederzeit entsprechend Ihren Bedürfnissen und aktuellen Erfordernissen erweitert bzw. individuell mit uns abgestimmt werden.

 

Fordern Sie weitere Infos an! Fordern Sie uns!